Freitag, 30. April 2010

Stoffmarkt Oberhausen



Von der ein oder anderen weiß ich ja schon, daß sie auf den Stoffmarkt gehen um für ihre Maschinchen ordentlich Futter zu besorgen...

Emma wird sich freuen nicht wahr Lilly ;-))

Also falls ihr diese Blumenwiese ...





...auf der Rückseite einer Jeansjacke erspäht und Lust auf einen kleinen Plausch habt..., ich werde sie tragen *g*.
Jedenfalls dann, wenn mein Experiment nicht auf den letzten Zügen noch verunglückt :-)

Ansonsten halte ich die Augen offen, ob ich jemanden von Euch entdecke, wobei ich allerdings dazu sagen muß, das mein Gehirn unter Einwirkung der zu erwartenden Reizüberflutung vermutlich nicht die schnellste Leistung bringt *kicher*

Ach ich bin ganz aufgeregt

Vielste Grüße

Kerstine

Donnerstag, 29. April 2010

♥-lich Wilkommen & auf auf ins Töpfchen

Ihr lieben neuen Leserinnen :-)

Vanessa, Nordkatze, Kleine Krone und Blütenrausch.

Ich freue mich über Euch! Und wie!!!

Verhältnismäßig viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeele Besucher und neue Leserinnen waren in den letzten Tagen in der Elfenträumerei *strahl* und das macht mich ganz stolz und zugegeben auch ein bisschen verlegen...

Im Lostöpfchen ist hingegen noch ne Menge Platz... *g*

Vielleicht dazu noch eine kleine Anmerkung ...

Die gezeigten Elfchen dienen als Beispiel.
Die Gewinnerin schreibt mir ihren Farbwunsch und ich zaubere eine ganz persönliche Elfendame, die dann auch tatsächlich zu Euch passt...
Nur falls ich mich nicht verständlich ausgedrückt haben sollte ;-)
Ein paar Tage zum hüpfen habt Ihr ja noch...


Liebste Grüße

Kerstin

Sonntag, 25. April 2010

Vom Elfentraum zur Traumelfe - Ein Candy


und zwar bei mir :-)))

In so viele Lostöpfe bin ich nun schon gehüpft und so viele tolle Sachen durfte ich anschauen und lesen... Da wird es doch Zeit für eine eigene Verlosung, oder???


Also, los geht's:


Bis zum 2.5.2010 um Mitternacht steht hier der Lospott bereit und wartet auf fleißige Hüpferinnen :-))

Wer einen Kommentar hinterlässt darf sich schon mal setzen und sich überlegen, wie das Traumelfchen aussehen soll.
Und wenn ihr's gern gemütlich mögt, dann verlinkt doch einfach meine Verlosung und ihr habt gleich ein doppeltes Plätzchen :-))

Das Foto dürft ihr dafür gerne mitnehmen.

Ich freue mich auf Euch

Liebste und ganz aufgeregte Grüße

die Hüpfdohle

Elfentanz



Oh ich freu mich sososo :-)

Und die Elfchen sind auch ganz begeistert über den ersten "Freiflug" in diesem Jahr.


Eine Erdbeerelfe:






Fräullein Rosenrot






Und die Dame ohne Namen:





Gar nicht so einfach die Damen zu knipsen, denn der kleinste Windhauch lässt sie schon übermütig tanzen, da muß ich manchmal ein bisschen zupfen, damit auch alles seine Ordnung hat:




Wenn ich dieses Foto sehe, werde ich ganz wehmütig...

Meine Haare sind so kurz :-)
Letztes Jahr habe ich 38cm abschneiden lassen und frage mich heute noch manchmal, ob ich wirklich bei Verstand war *g*
Aber das nur am Rande... Ich weiß ja warum ich's gemacht hab und schließlich ist eine Wachstumsrate von grob geschätzten 5-8 cm in 8 Monaten ja auch nicht zu verachten. Also dauert es nur noch eine kleine Ewigkeit, bis meine Haare wieder meinen Rücken kitzeln :-))


So ihr Lieben, gleich gibt's noch ne Überraschung, aber dafür muß ich jetzt erst mal tief durch atmen :-))

Blütenzauber




Ein paar mehr Bilder wollte ich Euch noch zeigen...

Bitte sehr:


Eine Lichterkette



Ein Windlicht-Experiment, bei dem ich mir nicht ganz sicher bin, ob ich es mag :-))
Ich habe Seide mit eingefilzt und die Blüte nachträglich angenäht...




Und ein Türstopper/Briefbeschwerer, ganz wie man mag *g*.
Umfilzter Stein mit Blüte...




Schönes Wetter ist toll um die Sachen zu fotografieren. Sie wirken im Gras ganz anders als auf dem ollen schwarzen Hintergrund :-))


Bis gleich, die Elfchen warten auf ihren Auftritt *g*

Samstag, 24. April 2010

Rosenträume...

... hat es auch gegeben



Noch eine Lampe und wie immer Windlichter :-)) rechts mein erster Versuch mit Seidenfasern...
Vorne duftende Seifchen, die ich immer wieder aufschäume, trocknen lasse und dann mit in den Kleiderschrank lege. Diese hier duften nach Rose...

Lavendel gibt es auch:




Und morgen gibt es noch ein paar mehr Bilder, denn jetzt ist es Zeit für's Bett...
Wieso vergesse ich hier immer die Zeit???
*g* Weil es einfach so viele schöne Sachen zu bestaunen gibt...

Schlaft gut

Kerstin

Strawberry Lane




Diese Erdbeer-Träumereien sind mir in den Sinn gekommen, als ich über mein Starterpaket für die Obstkiste nachgedacht habe...

Nur Fotos gab's noch keine, aber Dank der strahlenden Sonne und der lieben Ina, sind sie richtig schön geworden :-))



Windlichter, eine tolle Lampe und Seifchen :-)
Warum wir fanden, das ein Fliepi-Springseil mit in die Strawberry Lane gehört, weiß ich heute nicht mehr so genau, aber nun gut *g*...

Erdbeerige Grüße

Kerstine

-Herzensmoment zu verschenken- gesucht

Schaut mal hier.

Mich hat dieses Posting sehr berührt und deshalb verschenke ich einen kleinen Herzensmoment.
Wenn ihr auch einen übrig habt, dann wisst Ihr ja jetzt wo dringend welche gebraucht werden :-))

Mir schwirren dazu ein paar Ideen im Kopf herum und vielleicht lest ihr darüber bald mehr ...

Nun begrüße ich Dich noch von Herzen El-Saponchen.

Schön das es Menschen gibt, die sich kümmern wenn es nötig ist!

Liebste Grüße

Kerstine

Freitag, 23. April 2010

♥-lich Wilkommen

Pilz-Stuebchen!

Schön das Du zu mir gefunden hast und ein bisschen bleiben magst :-))

Ich würd gern auch bei Dir luschern, finde Dich aber nicht *g*

Liebste Grüße auch an alle anderen Leserinnen :-)

Ich wünsche uns ein sonniges Wochenende!!!


Meine liebe Ina hat tolle Fotos für mich gemacht und die sichte ich gerade, heute Abend gibt's dann wirklich was auf die Augen :-))
Die sind richtig schön geworden, Danke Du Liebe...

Also dann bis demnächst in diesem Theater

Kerstine

Dienstag, 20. April 2010

Noch mehr gehüpfe

Vielleicht wollt ihr auch??

Dann schaut mal ->

Da könnt ihr sofort rüberhopsen :-))

So, jetzt versuch ich mich an den Bildern, was sich hier ja manchmal etwas schwierig gestaltet :-))

Bis später

Kerstine

Montag, 19. April 2010

Klara hüpft und hüpft

in zauberhafte Lospötte :-))

So wie diesen...

Überraschungen sind toll, solange sie schön sind :-)) Und dieses Überraschugspäckchen wird ganz sicher schön...

So und jetzt hüpf ich in mein Bett.
Vor lauter räumen und aktualisieren und verfolgen und Blog-Liste erstellen hab ich doch so ein klitze kleines bisschen die Zeit aus den Augen verloren *urgs*

Aber nach dem ganzen gehüpfe kann ich sicher schnell schlafen :-)

Gute Nacht ins Bloggerland, Fotos gibt's dann morgen, denn wenn ich damit jetzt auch noch anfange...

Es grüßt die Hüpfdohle

Paulina macht Thater

Die Verlosung findet ihr hier

Irgendwann gewinn ich auch mal was, vielleicht sogar diese bezaubernde Paulina...

Gewinn ein Stück vom Sommerglück

Wo??? Na hier :-)) Grittli verschenkt ein Stückchen Sommer und wer kann da schon widerstehen?

ICH jedenfalls nicht *g*

Ich drück Euch die Daumen und mir nur ein ganz kleines bisschen mehr ;-)

Kerstine

Juuuuuuuuuuuuuuubel

ich bin dabei, dabei, dabaheijei *träller*

Erwähnte ich schon, das ich Wanderpakete echt großartig finde?
Nicht?
Tu ich :-)

Und deshalb freu ich mich, das ich den vorletzten Platz bei diesem Paketchen ergattert habe:




Liebe Lilly, schön das ich dabei sein darf :-))

Vielste Grüße

Kerstine

Herzlich Willkommen...

... Ihr lieben Leserinnen!
Gemeint sind alle, die "alten" und natürlich die "neuen" :-))

Ich freu mich so so so!

Bei jedem neuen Verfolger hüpft mein Herzchen ganz wild und ich fülle meine Schatzkiste mit einem weiteren Herzensmoment...

Ein bissi betrübt bin ich, weil immer noch kein Profilbild angezeigt wird, wenn ich mich irgendwo eintrage und so verfolge ich Euch noch nicht regelmäßig.
Jedenfalls nicht offiziell, luschern komm ich trotzdem :-)

Also, falls Blogger sich bequemt mein Problem zu lösen, nehmt Euch in Acht *g* ...

Ich feu mich wenn Ihr öfter kommt UHUND, Ihr dürft auch gern meine Kommentarstatistik ein wenig bemühen :-))

Von Herzen grüßt

Kerstine

So, ...

... jetzt wird hier mal aufgeräumt :-)

Weia, war das ne Woche, oder eigentlich warens drei, die hier dem Chaos Tür und Tor geöffnet haben :-))

Die Osterferien waren ja leider ziemlich unschön, weil alle krank waren, nacheinander, abwechselnd, gemeinsam...

Wie manche vielleicht wissen, wohnen wir mit einem großen Teil meiner Familie in einem Haus und so sind wir als Bazillen-Mutterschiff durch die Gegend gebraust und haben gleich mal den Rest der Familie flach gelegt *g*

Sogar den Baby-Pupser hatte es erwischt und das fand ich fast am Schlimmsten!

Naja und da ich ja manchmal ein höchst verantwortungsbewusster Mensch bin *hüstel*, habe ich dann mal entschieden, das wir den Kindergarten nicht auch noch lahm legen und so war die Große noch eine Woche länger zu Hause.

Schön war's und ANSTRENGEND :-))

Manchmal spielen die Zwergenmädchen ganz friedlich miteinander, manchmal spielen sie ganz friedlich nebeneinander, manchmal kümmert sich die Große ganz herzlich um die Kleine und nicht ganz so manchmal kloppen sie sich das die Fetzen fliegen und das ich befürchte, meine Ohren fangen, wegen des Geschreis jeden Moment an zu bluten *g*.

Kinder sind so wunderbar :-))

Lange Rede kurzer Sinn, keine Zeit für gar nix und Chaos Deluxe.

So, Zeit das selbige zu beseitigen so ganz echt hier zu Hause (morgen dann, oeder so) und für's Auge hier in der Träumerei :-))

Bis später ihr Lieben

die Queen schwingt jetzt ihr Zepter

Sonntag, 18. April 2010

Lebenszeichen

gibt es heute morgen nur ein kleines...

Eine anstrengende Woche liegt hinter uns, deshalb war es still in der Elfenträumerei.
Still war es, ruhig allerdings überhaupt nicht :-)))

Heute Abend gibt es viele Bilder und einiges zu erzählen und bis dahin wünsche ich Euch einen wunderschönen Sonnentag mit vielen Herzensmomenten!!!

Gleich hole ich die duftende Quiche aus dem Ofen, packe unsere Sachen und dann gehts ab zum Gemeinde-Markt...

Von Herzen grüßt

Kerstine

Sonntag, 11. April 2010

Hilfe...

... könnte ich gebrauchen :-))

Wenn ich mich auf anderen Blogs in die Leseliste eintrage, erscheint mein Profilbild nicht...

Ich hab jetzt ungefähr 700 mal versucht das Bild einzufügen, aber es passiert einfach gar nix...

Es wird nämlich langsam mal Zeit für eine Blog-Liste.
Ich freu mich immer so so so, wenn ich mich auf einer entdecke (Zugegeben, viele sind es nicht *g*, aber immerhin :-)) mein Herzchen hüpft, wenn es so ist...), aber bei den "Verfolgern" erscheint dann immer diese blöde Ansicht und deshalb habe ich mich noch überall eingetragen, wo ich so gerne luschern gehe.

Also, vielleicht ist da draußen jemand, der mir bei der Lösung dieses Problemchens hilft???!!!

Liebste Grüße

Kerstine

Freitag, 9. April 2010

Blütentraum



Mit der neuen Wollpracht habe ich diesen Blütentraum gezaubert :-)))





Ein Geburtstagsgeschenk, das hoffentlich gefällt...
Oder vielleicht besser nicht? Denn dann kann ich ihn selbst spazieren führen *g*...

Ziemlich vielseitig sind diese Ketten,weil sie auch ungetragen nicht unnütz herumliegen, oder hängen, denn um eine Stuhllehne gewickelt, oder auf dem Tisch ausgelegt sehen sie auch ganz toll aus...


Frühlingsgrüße von Kerstine -> die heute im Garten fleißig war und das Spielhaus bepinselt, in der Erde gewühlt und ein wenig gepflanzt hat

Gewinne, Gewinne, Gewinne





Gibt es hier.

So ne coole Hose, ich will auch so eine und zwar für MICH *gg*






Also Daumen drücken :-))

Triple-Chocolate-Brownies




Haben wir gestern gebacken *schmatz*...

Köstlich und mit "nur" 300g Schokolade bestens geeignet um den Winterspeck weiterhin zu ignorieren :-))




Und wenn ihr jetzt findet, das sie irgendwie komisch aussehen, so trügt der Schein :-))

Brownie-Klau:





Probiert sie aus...

Rezept aus diesem, wirklich sehr empfehlenswerten Kinderbackbuch *Für kleine Tortenmeister & Kekskünstler*


150g Zarbitterschoki
125g Butter
75g weiße Schoki
75g Milchschoki

3 Eier
200g Zucker
150g Mehl
3 TL Backpulver


Zartbitterschoki und Butter schmelzen

Weiße und Milchschoki mit dem Nudelholz in kleine Stücke schlagen (bestens geeignet um Wut abzubauen *g*)

Eier und Zucker schön schaumig schlagen und langsam die geschmolzenen Zutaten unterrühren.
Mehl und Backpulver einsieben und vermischen.

Den Teig in ein kleines tiefes Backblech füllen und die klein gehackte Schoki darüber verteilen.

20-25 Min bei 180 Grad (vorgeheizt) backen.

Und dann Jammi :-))

Ach ja, ich habe von jeder Sorte Schoki 100 Gramm genommen und einen Teil der gehackten Schoki untergerührt. Für tolle Schokiüberraschungen beim abbeißen :-))

Guten Appetit- falls ihr die Kalorienmenge übersehen könnt *g*

Liebste Grüße

Kerstine

Mittwoch, 7. April 2010

Klara im Woll-Rausch...

... oder - wohin damit???


Denn wenn Klara eine Reise tut, chauffiert von der liebsten Freundin, dann muß es sich auch lohnen :-)) Danke Ina ♥♥♥

Heute waren wir Mädels in der Wollfabrik in Mönchengladbach, denn mein Woll-Vorrat war erheblich geschrumpft.

Also mußte Nachschub her :



3 Kilo Merino-Kammzug in herrlich buntigen Farben, 700 Gramm weißer Merino-Kammzug, 1 Kilo naturfarbene Vlieswolle, Wollvlies, und mal was ganz neues, Seiden- und Leinen-Fasern zum einfilzen.

War's das schon? Ja ich glaube das war's und es war toll!
Dieser Laden ist einfach ein Traum.

Meterlange Regale voller Riesen-Woll-Knäule, unzählige Körbchen mit Locken und Fasern, in jeder Ecke gibt es was zu entdecken.
Die Stoff- und Strickwolle-Abteilung habe ich ausgeblendet, denn dann wäre ich vermutlich noch ein Stündchen länger geblieben :-)))


Ach, ach, ach, mein Herzchen hüpft und springt :-))

Und jetzt geh ich noch ein bisschen Seifenwasser aufsetzen *g*... und vielleicht die Platzfrage lösen. 5 Kilo hören sich wenig an, sehen aber nach 50 aus *g*...

Buntige Grüße

Kerstine

Lilli die Fee...




...oder die Geschichte von strategisch äusserst günstig platzierten Verkaufswaren.

Beim Samstags-Einkauf standen wir wie üblich geduldig wartend an der Kasse, bis es aus dem Kinderwagen vehement und wiederkehrend tönte: " Mama, Lifee, Lifee!!!"

Lilli die fee??? *wunder* wir sind im Supermarkt...
Nichtsahnend legte ich also weiter unseren Einkauf auf's Band und murmelte beschwichtigende Worte in Richtung der Kleinen.
Aber die sang nicht lang alleine, denn bald schon fiel die Große lauthals mit ein und ich erspähte was mir bisher entgangen war.

Schokoladen-Lollies zum selber gießen, wahlweise von Lilli der Fee oder dem Kapitän der Haie.
Weia...
Für sowas bin ich normalerweise nicht zu haben. Meistens jedenfalls.



Wenn allerdings trübe blickende Augen von kranken Mäusen anfangen zu strahlen...

Da ignorier ich doch mal die Inhaltsstoffe, pfeiff auf den Spottpreis von läppischen 2,99 für 8 Lollies und schmeiß die Dinger in den Wagen.

Gut so :-))

Denn damit ist die Hälfte des Programms, für den immer noch ausstehenden Kindergeburtstag der Großen, quasi schon erledigt.
Dann gibt's zwar fair gehandelte Bio Schoki, aber das wird bei dem ganzen Glitzer der sicherlich in Massen oben drauf kommt wohl kaum auffallen :-))

Fazit, 2,99 investiert, einen Nachmittag mit kranken Kindern hervorragend ausgefüllt und eine unbezahlbare Idee nebst den erforderlichen Formen erstanden.

Hoch lebe der sinnlose Konsum *g*


Glitzegrüße von der Öko-Tante

Dienstag, 6. April 2010

Jahreszeitentisch Frühling




Ein Bild von unserem Frühlingshaften Jahreszeitentisch wollte ich noch zeigen...

Bitte sehr:




Am letzten Kindergartentag brachte Maya ihr zauberhaftes Ostergärtchen mit nach Hause. Da war die "Wiese" noch gar nicht zu sehen und die Osterglocke streckte gerade vorsichtig die ersten Knospen raus.
Mittlerweile haben wir schon gemäht :-) und von den Glöckchen ist nur noch das Grün übrig :-)
Dennoch bleibt es noch ein Weilchen stehen, denn die Kinder finden es spannend immer wieder nachzuschauen, was sich getan hat.
Das war in den ersten Tagen von verzückten Ausrufen begleitet, denn so Wiese wächst wie Hulle *g*.
Vorne seht ihr eine kleine Schachtel, die von Maya umhüllt wurde. Ganz fleißig haben kleine Fingerchen der Schatel ein Kleidchen genäht und drinnen lagen weitere Grassamen.
Auf dem Heimweg haben Maya und Papa davon gekostet...
Naja, eigentlich haben sie ganz schön zugeschlagen, denn bis zu Hause waren nur noch ein paar wenige Samen übrig.
Väter... "Ich hab gedacht das wär so'n Müsli-Zeug!" Sprachs und ging googeln, ob nun wohl bald die Wiese im Bauchi sprießt *lol*

Ich bin immer wieder ganz begeistert was Maya aus dem Kindergarten nach Hause trägt. Richtige Schätze sind das und zumindest dieses Jahr kamen die Ostererfahrungen trotz Krankenlager nicht zu kurz.

Die Narzisse links im Bild umhüllt ein Windlicht und zaubert ganz heimeliges Licht.
Ich habe sie aus Wollfilz genäht (nach einer Anleitung eines niederländischen Ateliers).

Ja, so sieht der Frühling bei uns aus :-)

Osterwichtelei

Jetzt gibt's Neuigkeiten von der Osterwichtelei, die die ein oder andere Tücke für mich bereit hielt *g*.
Dazu erstmal der Text vom 28.3. Geschrieben, als es mir besser ging und bevor es die Zwergenmädchen erwischt hat. (Zu lesen in pink :-) )


:-)))
So fein hatte ich mir meinen Plan zurecht gelegt... Und was seh' ich auf meiner Blogrunde?
Die Wichtelpäckchen wurden schon ausgepackt, bestaunt, belobt, bestreichelt, hergezeigt...

Irgendwie hab ich rausgelesen, das die Päckchen erst am 1.4. geöffnet werden...

Und so gab's gleich 2 Fehler in Klaras System :-))

Ersteinmal liegt hier schon seit Donnerstag ein wunderhübsches Päckchen von Maramara, das mir sicherlich die Übelkeit vertrieben hätte, wenn ich es denn nicht hätte verstecken lassen.
Vor Frau Ungeduld natürlich, nicht vor mir *g* versteht sich...


Und zum zweiten wollte ich meiner Wichtelin die gleiche Qual ersparen und das Päckchen erst am Montag abschicken, damit es nicht zu lange ruft und lockt.

Pustekuchen.
Liebe Wichtelin, morgen gehts raus und dann hat das warten endlich ein Ende :-))
Viel Spaß mit meiner Lila-Laune-Wichtelei (Von der es Bilder gibt, wenn ich ein Lebenszeichen von der Wichtelin bekommen habe)


Und damit ihr auch wisst wovon ich rede, hier ein paar Bilder:

So ein hübsches Päckle kam hier an und nach ein bissi streicheln und drücken wurde es dann versteckt...


Die erste Schicht entfernt und zum Vorschein kamen Fliepi-Punkte :-))



So, schnell das Papier ab und dann kann ich meinen Schatz bestaunen...


Wär ja langweilig *g*...

Jetzt aber... Tatsächlich hielt ich nach einer weiteren Schicht Papier *g* einen wahren Schatz in Händen.

Aber schaut erstmal:


So eine feine Tasche. Am liebsten hätte ich sie schon längst ausgeführt und ihr die weite Welt gezeigt, aber dazu gab's aus bekannten Gründen bisher leider keine Gelegenheit.

Liebe Claudia, Du hast mir eine RIESEN Freude gemacht und ich bin ganz verzaubert.
Dieses Schmuckstück passt ganz wunderbar zu meinem weißen Leinenkleid, oder zu dem schwarzen... Das rosa Kleidchen würd wohl auch gehen :-))
Ach ich freu mich darauf sie auszuführen :-))
Vielen, vielen Dank!!!

Präsentiert wird das Täschchen von unserem Hasen-Opa, der quasi auch ein Erbstück ist.
Über 10 Jahre hat er bei meiner Mama gewohnt und im letzten Winter ist er zu uns umgezogen.

Erstmal in den Keller, wo alles landet, was noch seine Bestimmung sucht.
Eigentlich hatte ich ihn schon für den Trödel-Laden bereit gestellt, aber die wollten ihn vor Weihnachten nicht haben...
Welch ein Glück, denn seit ein paar Tagen freue ich mich bei seinem Anblick.

Verzauberte Grüße

Kerstine

Viele bunte Eier...

... habt ihr hoffentlich gefunden :-))

So viel Regen, pfui Spinne, da hatte der Osterhase keine Lust in unserem Garten rum zu hoppeln und hat deshalb für die Zwergenmädchen das Treppenhaus mit Schoko-Schoko-Schokolade bestückt :-) Danke Mama *g*, denn aufgrund des Krankenstandes in diesem Haus gab's nicht ein gefärbtes Ei *hüstel*

Nach 2 Tagen in denen es den Mädels relativ gut ging, schwächelt die Große heute wieder.
Da scheint was im Gange zu sein, denn die seelische Entwicklung ist bei ihr meistens mit Fieber verbunden. Wohl damit der Wirbelwind auch wirklich zur Ruhe kommt...
Denn das ist erstaunlich, hier ist an Mittagsschlaf nicht zu denken, wenn die Große daheim ist, aber wenn sich etwas bewegt in ihr drin, dann schläft und ruht sie freiwillig.

Schön, wenn kleine Menschlein noch so sensibel für ihre Bedürfnisse sind!

Das war nun erstmal ein kleines Lebenszeichen und später folgen dann noch die vielen Fotos von allerlei erlebtem :-))

Liebe Grüße aus Krankenhausen

Kerstine

Samstag, 3. April 2010

Jetzt...

... hat das große Zwergenmädchen eine Woche in diesem Gewürge zugebracht und war putzmunter.

Und heute? Bauchweh, Bauchweh, Bauchweh.

Wo's der Kleinen endlich besser geht...

Hoffen wir mal, das es an den Pfannkuchen lag, die es gestern gab (wegen der Eier-Auspusterei) ...

Ostern wird wohl, wie Weihnachten auch schon, ein kuscheliges Schlafanzug-Fest.
Sei's drum...

Liebste Grüße vom Krankenlager

Kerstine

Donnerstag, 1. April 2010

So richtig...

... gut ist es noch nicht.

Gestern fieberfrei und fast ohne "Auswürfe", welcher Art auch immer...

Heute Bauchweh und wieder Durchfall...

Schließlich steht ja auch das nächst größere Familienfest nach Weihnachten an :-)))

Also weiter Zwangspause... Jedenfalls beim bloggen...
Über mangelnde Arbeit kann ich mich nun wirklich nicht beklagen...
4 Maschinen Wäsche gewaschen und aufgehängt. 2 fehlen noch...

Also dann bis neulich

Grüße aus der Waschküche

Kerstine