Samstag, 15. Mai 2010

Einen wahren Herzensmoment...

... habe ich heute erlebt, als ich nach Hause kam.

Ich war gerade dabei den Puppenbuggy der Großen in den Hausflur zu hiefen, als ich die nette Dame auf dem Fahrrad mit ihrem Hund entdeckte, die wahrscheinlich nicht an der Kleinen in dem anderen Buggy vorbei käme...
Denn dieser war zugegeben nicht sehr günstig mitten auf dem Bürgersteig geparkt :-)

Als ich gerade angesetzt habe, um zu sagen, das ich schnell Platz mache, sprach sie mich auch schon mit Namen an *wunder*...

"Frau Von und ZU, ich hab sie gleich erkannt, nachdem ich einen Teil ihrer Papiere bei ... in der Kinderunterwäsche entdeckt hatte."

Äh wie jetzt???

"Ja, ich such da so nach der passenden Größe für meine kleine Tochter und halte auf einmal ihren Personalausweis in der Hand"

Erst da hat es Klick gemacht...

Mein Perso und diverse alte Kassenbons, nebst Krankenkassenkarten waren scheinbar nicht wertvoll genug :-) und wurden in einem Laden zwischen der Wäsche entsorgt.
Auch der 3 Euro Windelgutschein konnte nicht locken ;-)

Ich war so platt, das ich nur vor mich hinstammeln konnte.
Ja klar, ich hab mich bedankt und gesagt wie nett ich es finde, das sie sich die Mühe macht, mir die Sachen zu bringen und so weiter, aber jetzt würde ich mich gerne so richtig bedanken und weiß nicht wie.

Dabei bin ich ganz gerührt und freue mich über einen so lieben Menschen!!!

Morgen werde ich mal die Umgebung des Ladens absuchen...
Vielleicht findet sich der Rest meiner Habseeligkeiten ja auch noch irgendwo...
Ja die Euronen sind wohl längstens anderweitig investiert, aber das is schon Schnee von Gestern...

Erwähnte ich schon, das dies ein wirklicher Herzensmoment war?

Besänftigte Grüße

Kerstine

Kommentare:

  1. Hallo Kerstine,
    also hier der Flohmarkttip: Düsseldorf Großmarkt, Ulmenstraße -
    soweit ich weiß ist dieser jeden zweiten Sonntag im Monat ;-)

    Viele liebenswerte Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Einfach - SCHÖN.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen