Mittwoch, 8. Juni 2011

Fräullein Lavendel...

... hatte Glück und durfte einen kleinen Ausflug in die Sonne machen...

Und zwischen Minze, Erdberen und den echten Verwandten fühlt sie sich am wohlsten :-)






Leider musste sie schon weiterreisen, denn jetzt nach ein paar Wochen blüht der Lavendel ganz wunderbar :-)

Ganz liebe, wenn auch verregnete Grüße

Kerstine

Kommentare:

  1. Ohhhhh, die ist ja wunderschön, ich mag sie sogar in LÜLA. Wird es auch Frau Sonnenblume und Frau Margarite geben?
    Ich drück Dich arg, Frau Mohnblume-Lilly
    P.S.: Frau Mohnblume wäre auch schön und Frau Kornblume und, und, und....lach

    AntwortenLöschen
  2. ... Fräulein Lavendel ist mit ihren Kindern auch hier bei uns im Garten und blüht um die Wette ... ich mag Lavendel ... und bei uns regnet es auch ... aber nächste Woche wird wieder trocken und schön :-)

    liebste Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Klara,

    das Fräullein ist ganz bezaubernd, ein Fräullein Erdbeer hängt in meinem Wohnzimmer und verbreitet einen Hauch von Erdbeerfrühling (aus dem Sommerlockpaket).
    Deine Erdbeerschale sieht auch allerliebst aus.
    Wenn Du mal was gegen Seife tauschen möchtest bin ich gerne bereit.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. hi! ach wie süß ist die denn nun wieder? ich liebe lavendel.......deine rosenfee hängt an sophies zimmertür und paßt auf sie auf! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstine,
    nein, du hast keine Illusionsblase platzen lassen. Ich war ja auch schon misstrauisch.
    Mir gefällt dein Schreibstil und lese ab jetzt auch regelmäßig mit.
    Das mit der City Farm ist eine gute Idee. So etwas in der Art habe ich auch auf dem Balkon.
    Gibt nix besseres, als selbst geernteten Salat und Tomaten lassen sich prima in großen Eimern/ Mörtelkübeln anpflanzen.
    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  6. Sieht schön aus dein Lavendelmädchen.
    Danke für deine Eintrag bei mir als Leserin.
    Jetzt hast du auch einen Leserin mehr.
    Schönes Pfingstfest mit viel Sonne..Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen